* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren








Der Zaunwichser

Jetzt wirds gruselig - Der Zaunwichser

Der jüngere Sohn dieses kautzigen Nachbarn Gwend, der hatte eines Tages nichts besseres zu tun, als sich morgens um 6 mit heruntergelassenen Hosen, wild onanierend am Zaun zu postieren und dabei die Katja zu beobachten, als sie morgens aus der Dusche kam. Die Katja war zu der Zeit 17 und ist ein sehr hübsches Mädchen. Sie war schockiert und verängstigt von diesem Vorfall. Es sollte nicht das einzige Mal bleiben, daß sich der Nachbarsjunge auf diese Weise erleichterte (Junge ist gut, er war ca. 25 - 26 Jahre alt). Da stand er, wie der Hanibal Lector im Schweigen der Lämmer. Bedrohlich und unheimlich.
Jeden Morgen. Wenn er jemand bemerkte, war er sofort wieder weg. Man konnte ihn nicht zur Rede stellen. Er war wie ein Phantom. Dann zeigten wir ihn an und die Kripo nahm sich den Kerl vor. Er sagte er hätte immer pinkeln müssen.
Pinkeln morgens um 6 bei Nacht und Nebel ? Manchal im strömenden Regen ? Zwischen den Hühnern ? Hinterm Zaun....
Später erzählte uns jemand, dass er an seinem Arbeitsplatz die weiblichen Azubildenden belästigte und sie begrapschte.
Der gehört doch weggesperrt...

Was für eine perverse Bande !

 

 

Fortsetzung folgt .........

1.3.05 08:54





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung